Zukunftscafé: Was Frau oder Mann tun können, damit Familie und Beruf gut zusammenpassen.

Am Mittwoch, den 06. Februar 2019 findet um 9:00 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach, Bensberger Str. 85 eine Informationsveranstaltung zum Thema „Zukunfts-Café“ statt. Das Jobcenter Rhein-Berg und die Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach laden alle Interessierte zu diesem Thema ein.


Der Wiedereinstieg, zum Beispiel nach einer Familienphase, ist ein wichtiger Schritt im Leben. Im Zukunfts-Café werden die Expertinnen von Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach und Jobcenter Rhein-Berg gemeinsam Fragen beleuchten, was Frau oder Mann tun können, damit Familie und Beruf gut zusammenpassen. Auf was sollten Sie sich und Ihre Familie vorbereiten und welche Sorgen, Gedanken müssen Sie sich gar nicht erst machen. Erarbeiten Sie mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, was Sie auf dem Arbeitsmarkt erwartet und tauschen Sie sich zu den Vorteilen aus, die mit einer Berufstätigkeit verbunden sind. Erfahren Sie, wie die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Sie auf Ihrem Weg unterstützen können.

Termin: 06.02.2019 um 09:00 Uhr

Ort: Gruppenraum des Berufsinformationszentrums der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Karriere in Uniform: Die Bundeswehr informiert im BiZ

Die Bundeswehr bietet eine Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach, Bensberger Str. 85, an. AmMittwoch,23. Januar 2019 werden um 14.00 Uhr im Besprechungsraum des BiZ die Voraussetzungen für die verschiedenen Laufbahnen aufgezeigt und die vielfältigen Möglichkeiten für den Dienst in der Bundeswehr dargestellt. Die Veranstaltung ist beschränkt auf den militärischen Teil der Bundeswehr, also die Streitkräfte. Dies umfasst die Themenbereiche „Soldat auf Zeit“ bzw. „Freiwilliger Wehrdienst“.

Hierzu sollte man sich per Mail unterkbbkoeln@bundeswehr.org  oder telefonisch unter 0800 – 9800880 anmelden.

Bergisches Career Dating am 27.9.2018 in Lindlar

 

 

Bergisches Career Dating 2018Am Donnerstag, den 27. September 2018 findet von 10 bis 15 Uhr das Bergische Career Dating bereits zum 7. Mal in Folge in der LANG ACADEMY in Lindlar statt.

Unter dem Motto „Startschuss Ausbildung!“ bietet das Bergische Career Dating ein umfangreiches Angebot für zukünftige Schulabgänger. Um sich einen Überblick über Karrierechancen im Bergischen zu verschaffen, können sich interessierte Schüler ausführlich bei ihren potentiellen Arbeitgebern über Voraussetzungen und Perspektiven für Ausbildung und Studium informieren und sich frühzeitig einen von knapp 400 attraktiven Ausbildungs- und Studienplätzen aus über 80 spannenden Berufsbildern im gewerblichen, handwerklichen, kaufmännischen und technischen Bereich für 2018 zu sichern.

CHANCEN findest Du am Stand des BZI.

startup con 2018 in Köln

Im Herzen von Köln treffen am 18.9.2018 die Big-Player der Startup-Szene auf interessierte Neulinge, Gründer und Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft. Im Rahmen des tagesfüllenden Programms finden nicht nur außergewöhnliche Pitches, Award- Verleihungen und Vorträge statt: Die komplette LANXESS Arena wird zu dem „place to be“ für alldiejenigen die bereits fest im Startup- und Gründer-Kosmos verwurzelt sind, auf dem besten Wege dorthin sind, einfach mal einen Blick riskieren wollen oder auf der Suche nach potentiellen Geschäftspartnern, Investoren, Arbeitgebern und Mitarbeitern sind.

Homepage

BZI präsentiert erstmalig den neuen Fachbereich für 3D-Technik

Deutscher Weiterbildungstag am 26.09.2018 im BZI: 3D-Druck und CNC-Technik

Das Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie beteiligt sich mit drei Aktionen am Deutschen Weiterbildungstag:

  1. Business-Breakfast: Mit 3D-Druck in die Zukunft

Schicht auf Schicht – komplizierte Objekte in Kunststoff oder Metall gedruckt

Vortrag von Arnd Meller, Firma Stöcker, Wermelskirchen

8.00 – 9.30 Uhr (Anmeldung erforderlich)

  1. 3D-Druck und CNC-Technik live erleben (Programm s. beigefügter Flyer)

–        Führung durch die CNC-Werkstätten

–        Schnupperunterricht CNC

–        Workshop im 3D-Fachbereich

jeweils beginnend um 9.30 Uhr, 10.30 Uhr und 11.30 Uhr

  1. Impulsvorträge

–        Durchgängige Prozesse mit Siemens NX (Karl Hermann Dietz, Siemens PLM – Academic Business)

CAD-CAM-CNC und Additive Manufacturing (3D-Druck)

–        “Do IT” – Wie wird aus einer Werkzeugmaschine ein 3D-Drucker? (Christoph Leinen, Hochschule Trier, Umwelt Campus Birkenfeld)

12.30 – 13.30 Uhr (Anmeldung erforderlich)

Anmeldung und weitere Informationen unter www.bzi-rs.de.

DeutscherWeiterbildungstag_2018_BZI_flyer

Zuschuss für Ausbildungsbetriebe

BZI Löwe

Das Land NRW finanziert ein Ausbildungsprogramm mit rund 1000 zusätzlichen Ausbildungsplätzen in NRW, um den Fachkräftenachwuchs zu fördern und die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen. Das BZI Remscheid ist durch das Land NRW beauftragt, hiervon 12 Ausbildungsplätze, wobei alle anerkannten Ausbildungsberufe zulässig sind, zu besetzen, die Auszubildenden zu begleiten und die Betriebe bei der Ausbildung zu unterstützen.

Die Betriebe, die hierfür zusätzliche Ausbildungsplätze einrichten, erhalten monatlich einen Zuschuss zur Ausbildungsvergütung in Höhe von 400,00 € für maximal 24 Monate. Der Ausbildungsplatz gilt dann als zusätzlich, wenn die Betriebe noch nie oder in den letzten vier Jahren nicht mehr ausgebildet haben. Zulässig ist es auch, wenn mehr Ausbildungsplätze angeboten werden als im Durchschnitt der letzten vier Jahre.

Das Programm hat zum Ziel, durch zusätzliche Ausbildungsplätze den notwendigen Fachkräftenachwuchs im eigenen Betrieb zu sichern und Jugendlichen mit schlechteren Startbedingungen eine Ausbildungsperspektive anzubieten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Das BZI Remscheid lädt Sie zur Zusammenarbeit ein und bittet um Meldung zusätzlicher Ausbildungsplätze.

Ihre Ansprechpartnerin:

Stefanie van Walsem

Telefon: 02191/9387-126

E-Mail: s.vanwalsem@bzi-rs.de

Flyer Ausbildungsprogramm BZI

Polizei – Lebensberuf mit guten Aufstiegschancen

Polizist

Einstellungsberatung im BiZ

Uniformiert für Ordnung und Sicherheit sorgen – ein Traumberuf für viele Schulabgänger. Aber lässt er sich auch erfüllen?

Grundsätzlich müssen Polizeianwärter körperlich fit sein. Die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Staates ist Voraussetzung. Im Gespräch mit Peter Tilmans, dem Einstellungsberater der Landespolizei, und mit Raimund Kiuzauskas vom Bundespolizeipräsidiums West, Einstellungsberater der Bundespolizei, können Schülerinnen und Schüler herausfinden, ob sie die Eigenschaften mitbringen, die für den Beruf wichtig sind.
Für die Ausbildung bei der Landespolizei ist das Abitur oder die Fachhochschulreife notwendig, die Bundespolizei stellt im mittleren Dienst auch Bewerber mit Fachoberschulreife ein. Bis zum 31. Oktober läuft die Bewerbungsfrist bei der Landespolizei, bei der Bundespolizei endet sie einen Monat später am 30. November.
Die Informationsveranstaltung zu den Polizeiberufen findet am

Dienstag, den 10. Juli 2018, um 14.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach, Bensberger Straße 85, statt. Interessierte Schüler und auch Eltern sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Karriere Links

Unser Angebot

Bestens online durchblättern!

Hier kannst Du unser aktuelles Magazin online durchblättern!
->> Link

Angebote der Agentur für Arbeit

Finde heraus, was in dir steckt!

Noch keinen Plan, was du mal werden willst? Finde es heraus mit dem What’sMeBot – dem Frage- und Antwortspiel zur Berufsfindung. Ganz einfach auf WhatsApp!
->> Link

Informier Dich, welche Berufe es gibt!

Auf planet-beruf.de kannst Du Dich ausführlich informieren: Berufsfelder, Videos, Tagesabläufe u.v.m.

->> Link

Bereite Dich gut auf Deine Bewerbung vor!

Im Bewerbungstraining von planet-beruf.de findest du viele nützliche Infos, Übungen, Videos, Podcasts, Arbeitsblätter und Checklisten. So kannst du deine ganz persönliche Bewerbungsmappe zusammenstellen.

->> Link

Plan deine Zukunft: Mit dem Online-Angebot für Zukunftsstarter

Über 25 und noch keine Berufsausbildung? Dann werde Zukunftsstarter: mit einer Aus- oder Weiterbildung, die dich wirklich weiterbringt.
->> Link